Audit

Vertretungsprofessur
"Angewandte Sozialarbeitswissenschaft, insbesondere Teilhabeforschung"

Bes. Gr. W 2 (Stellen-Nr. 233)

Vom 1. März 2021 bis 28. Februar 2022 ist an der Fakultät Soziale Arbeit, Gesundheit und Pflege eine W2-Vertretungsprofessur "Angewandte Sozialarbeitswissenschaft, insbesondere Teilhabeforschung" zu besetzen.

Der Stelleninhaber/Die Stelleninhaberin soll in der Lehre und der angewandten Forschung im Masterstudiengang "Soziale Arbeit und Teilhabe" folgende Themengebiete vertreten:

Erwartet werden:

Die Einstellungsvoraussetzungen sind neben einem abgeschlossenen Hochschulstudium, einer einschlägigen Promotion und pädagogischer Eignung in § 47 Landeshochschulgesetz (LHG) geregelt. Das Verfahren richtet sich nach den §§ 49, 50 LHG.

Die Hochschule Ravensburg-Weingarten strebt eine Erhöhung des Frauenanteils in Lehre und Forschung an. Bewerbungen von Frauen werden daher besonders begrüßt. Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher Eignung vorrangig berücksichtigt. 

Bewerbungen (nicht per E-Mail) mit den üblichen Unterlagen, unter Angabe der Stellennummer, senden Sie bitte bis spätestens 6. November 2020 an die

Hochschule Ravensburg-Weingarten
Rektor Herrn Prof. Dr. Spägele
Postfach 30 22
88216 Weingarten


Zurück zur Übersicht Brief-Bewerbung