Audit

Professur
"Psychologie"

Bes. Gr. W 2 (Stellen-Nr. 219)

Zum 1. September 2020 ist in der Fakultät Soziale Arbeit, Gesundheit und Pflege eine Professur "Psychologie" zu besetzen.

Der Stelleninhaber/Die Stelleninhaberin soll in der Lehre und der angewandten Forschung jeweils in den Bachelorstudiengängen "Angewandte Psychologie" und "Soziale Arbeit" folgende Lehrgebiete vertreten:

Erwartet werden:

Die Professur ist hälftig den Bachelorstudiengängen "Angewandte Psychologie" und "Soziale Arbeit" zugeordnet.

Die Einstellungsvoraussetzungen für Professorinnen und Professoren sind neben einem abgeschlossenen Hochschulstudium, einer einschlägigen Promotion und pädagogischer Eignung in § 47 Landeshochschulgesetz (LHG) geregelt. Die Berufung richtet sich nach den §§ 49, 50 LHG.

Bei der erstmaligen Berufung auf eine Professur wird das Dienstverhältnis grundsätzlich befristet. Bei Vorliegen der Voraussetzungen ist die anschließende Übernahme in ein Beamtenverhältnis auf Lebenszeit vorgesehen.

Die Hochschule Ravensburg-Weingarten strebt eine Erhöhung des Frauenanteils in Lehre und Forschung an. Bewerbungen von Frauen werden daher besonders begrüßt. Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher Eignung vorrangig berücksichtigt. 

Bewerbungen (nicht per E-Mail) mit den üblichen Unterlagen, unter Angabe der Stellennummer, senden Sie bitte bis spätestens 13. Februar 2020 an die

Hochschule Ravensburg-Weingarten
Rektor Herrn Prof. Dr. Spägele
Postfach 30 22
88216 Weingarten


Zurück zur Übersicht Brief-Bewerbung